Ferienzeit ist Baustellenzeit

Stand:

Keiner mag Baustellen, aber sie müssen eben sein - das gilt natürlich auch bei der Bahn.

Off

In den Osterferien trifft es den stark frequentierten Schienenabschnitt zwischen Köln-Mülheim und Düsseldorf;  „Max Maulwurf“* informiert darüber schon seit einiger Zeit mit großen Plakaten an den betroffenen Bahnhöfen.

Im Zeitraum von Freitag, 26.03.2021 (21:00 Uhr) bis Freitag, 09.04.2021 (21:00 Uhr) ist die Strecke zwischen Düsseldorf Hbf und Köln-Mülheim aufgrund von Baumaßnahmen gesperrt.

Die Züge der Linie RE 5 werden in dieser Zeit schon ab Köln Süd umgeleitet und fahren direkt nach Duisburg. Die  S-Bahnen der Linie S 6 fallen zwischen Düsseldorf Hbf und Köln Mülheim bis zum 12.04.2021 (05:30 Uhr) aus.

Lichtblick für Pendler aus bzw. nach Köln-Mülheim ist der RE 1: Dieser fährt von Köln-Mülheim ohne Zwischenhalt nach Düsseldorf Hbf, er wird nur auf eine andere Strecke (über Opladen) umgeleitet. 

Für die ausfallenden Haltepunkte in Leverkusen und Benrath wird ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen eingerichtet. Diese Schnellbusse halten an den folgenden Haltepunkten:

  • Düsseldorf Hbf, Bussteig 10/16
  • Düsseldorf-Benrath, Bussteig 6
  • Leverkusen-Mitte, Fernbusterminal (Bussteige F1 – F5)
  • Köln-Mülheim, Bahnhof Mülheim, Bussteig C (Frankfurter Str.)

Zudem gibt es natürlich auch SEV-Busse, die alle Haltepunkte auf der S-Bahn-Linie zwischen Köln-Mülheim und Langenfeld bzw. zwischen Langenfeld und Düsseldorf bedienen. 

Aufgrund der Baumaßnahmen kann es zu geänderten Abfahrtszeiten oder auch mal zu Verspätungen kommen; es empfiehlt sich daher, die aktuellen Fahrzeiten und Informationen in den bekannten Auskunftsmedien zu beachten und vorsichtshalber mehr Reisezeit in dem betroffenen Zeitraum einzuplanen.

Gut zu wissen: In dieser Zeit ist der Ersatzfahrplan maßgeblich; etwaige Entschädigungen kommen daher nur bei Abweichungen von diesem Ersatzfahrplan in Betracht.

Fahrgäste können sich mit Fragen oder Beschwerden gerne an die Schlichtungsstelle Nahverkehr wenden - die Schlichtungsstelle vermittelt bei Auseinandersetzungen zwischen Kunden und Nahverkehrsunternehmen in NRW.

Detaillierte Informationen zu den Baumaßnahmen und Fahrplänen erhalten Fahrgäste z.B. auf https://www.abellio.de/de/nordrhein-westfalen oder https://www.zuginfo.nrw.

Und wer Max Maulwurf, den freundlichen Bauarbeiter der DB, besser kennenlernen möchte, kann das hier: https://www.gestatten-max.de/ 


Hinweis EU-notifiziertTeilnehmer des GemeinschaftsprojektsFörderhinweis Verkehrsministerium NRW