Drucken

Schülertickets in NRW

Schüler- oder Schokoticket? Egal, ein ganzes Schuljahr mobil sein im öffentlichen Nahverkehr. Das Schülerticket gibt es für Schüler vieler Grundschulen, weiterführender Schulen und Vollzeitberufskollegs.


Das Schülerticket gilt nicht nur auf den Wegen von und zur Schule, sondern auch in der Freizeit für alle Fahrten rund um die Uhr und am Wochenende im jeweiligen Geltungsbereich. Mit Bus und Bahn schnell ans Ziel kommen und jederzeit gut und sicher nach Hause.


Das Schülerticket ist ein Aboticket und gültig für ein ganzes Schuljahr, auch in den Ferien. Es gilt nur für den Schüler, auf den es ausgestellt ist. D.h. es ist nicht übertragbar, kein anderer darf damit fahren!


Achtung: Das Ticket gilt nur in Verbindung mit einem gültigen Schülerausweis mit aktuellem Lichtbild. Ausnahme: Grundschüler der Klassen 1-4 benötigen keinen Schülerausweis.


Den Bestellschein für das Schülerticket gibt es bei den örtlichen Verkehrsunternehmen, diesen bitte im Schulsekretariat mit dem Schulstempel versehen lassen und dann beim Verkehrsunternehmen abgeben. Damit ist der Weg frei für das Schülerticket.


Das Schülerticket wird in der Regel als Jahresabonnement angeboten. Ist aber aus wichtigem Grund, Schulwechsel oder Wohnungswechsel auch kündbar. Das Abo verlängert sich in der Regel automatisch. Wenn das Schülerticket nicht mehr gebraucht wird, muss es gekündigt werden, Kündigungsfristen beachten!


Achtung: Ab dem 16. Lebensjahr muss das Schülerticket jedes Jahr neu beantragt werden, d.h. Bestellschein ausfüllen und Schulstempel einholen und beim Verkehrsunternehmen einreichen. Ansonsten ist das Ticket ab dem neuen Schuljahr gesperrt, auch wenn auf dem Ticket ein anderes Gültigkeitsdatum angegeben ist!